Facharzt- und Schwerpunktprüfungen Erwachsenen- und Kinder-und Jugendpsychiatrie

Facharztprüfungstermine Erwachsenenpsychiatrie und -psychotherapie: (Achtung: bitte überprüft selber nochmal ob diese Angaben stimmen)

 

Informationen zu beiden Teilen der Facharztprüfung (FAP I und FAP II) findet ihr unter:

https://www.siwf.ch/weiterbildung/facharzttitel-und-schwerpunkte/psychiatrie-und-psychotherapie.cfm#i114686

Teil 1: einmal jährlich

Termine: 23.06.2020 in Bern

Anmeldung ab 1.November 2019 bis 20. März 2020

Kosten 2019: 600CHF

Informationen zur Prüfung der SGPP

Anmeldeformular 2020

Bitte auf der Website selber prüfen, welche Dokument noch eingereicht werden müssen.

 

Multiple-Choice-Prüfung mit mindestens 100 Fragen, ungefähre inhaltliche Verteilung (bezieht sich auf die im Lernzielkatalog aufgeführten Kenntnisse):
- 40% allgemeine Grundlagen (Psychopathologie sowie Diagnostik, Klinik und Epidemiologie psychiatrischer Störungen, Ethik, Sozioökonomie)
- 20% systemische und soziale Aspekte psychiatrischer Erkrankungen
- 20% biologische Aspekte psychiatrischer Erkrankungen (inkl. Pharmakotherapie)
- 20% psychologische Aspekte psychiatrischer Erkrankungen (inkl. Psychotherapie).


Die Prüfungsdauer beträgt maximal 4 Stunden.

 

Verfügbare Prüfungssprachen: Deutsch, Französisch, Italienisch (falls genügend Kandidaten vorhanden)

 

Teil 2: einmal jährlich, Voraussetzung: erfolgreich abgelegte 1. Facharztprüfung

Hochladen der schriftlichen Arbeit (zehn bis maximal zwanzig Seiten über eine frei wählbaren Darstellung eines Falles) i.d.R. bis Januar, später im Jahr mündliche Prüfungstermine

 

Hochladen 01.10.2019 bis 03.12.2019, 16:00 Uhr per Portal

Kosten 2019: 900CHF

Informationen zur Prüfung der SGPP mit weiteren Einzelheiten und formalen Anforderungen

 

Wird die schriftliche Arbeit akzeptiert, findet ein Kolloquium statt, in welchem der Kandidat in max. 30 Minuten seine Arbeit mündlich zu erläutern und Fragen zu deren Inhalt zu beantworten hat. Die FAP II bezieht sich auf alle im Lernzielkatalog enthaltenen Lerninhalte, inklusive die praktischen Kompetenzen, die in den unterschiedlichen Supervisionen vermittelt werden. Die Arbeit stellt ein spezifisches psychiatrisches und/oder psychotherapeutisches, klinisches Problem dar, bringt das Problem in einen weiteren theoretischen Kontext und zitiert die problemrelevante Literatur.

Genügt die schriftliche Arbeit den Anforderungen nicht, so kann der Kandidat die Arbeit entsprechend den aus dem Protokoll hervorgehenden Einwänden modifizieren und innerhalb der von der Prüfungskommission bezeichneten Frist (ca. 4 Wochen) erneut einreichen. Bei Annahme der modifizierten Arbeit wird der Kandidat zum Kolloquium zugelassen. Bei einer erneuten Ablehnung kann die Prüfung frühestens in einem Jahr mit einer anderen schriftlichen Arbeit wiederholt werden.

 

Mündliche Prüfungen 2020:

  • Kolloquium in Lugano, Olten, Genf 09.05.2020
  • Kolloquium in Wil, Bern 16.05.2019

Prüfungssprachen: auf Wunsch in Deutsch, Französisch oder Italienisch (Italienisch nur, falls italienisch sprechender Examinator vorhanden ist)


Bei Nichtbestehen der FAP II darf eine bereits akzeptierte Arbeit nicht wieder eingereicht werden und es muss der ganze zweite Teil (Vorlegen einer neuen schriftlichen Arbeit und Prüfungskolloquium) absolviert werden.
Die FAP Il gilt als bestanden, wenn beide Teile der Prüfung erfolgreich abgelegt werden.

 

Facharztprüfung gesamt gilt als bestanden, wenn man FAP I und FAP II bestanden hat.


Rückzug der Anmeldung zur Facharztprüfung:

bis mindestesten 4 Wochen vor der Prüfung wird die Prüfungsgebühr rückerstattet, danach nur in Sonderfällen

 

Nicht Bestehen der Facharztrpüfung

FAP I und FAP II können derzeit oft wiederholt werden, wobei nur der nicht bestandene Teil wiederholt werden muss.


Wer sich unsicher fühlt und lieber nochmal einen Crashkurs besuchen möchte kann z.B. ein Facharzt-Vorbereitungsseminar belegen. Die Facharztprüfung ist auch ohne Belegung eines Crashkurs machbar.

 

Anbieter Crashkurs ist z.B.:

Psychiatrische Universitätsklinik Zürich: Facharzt-Vorbereitungsseminar 2020

Vorbereitung auf beide Teile der Facharztprüfung und den Fähigkeitsausweis Delegierte Psychotherapie mit Erwachsenen

20.-23. Januar 2020,  Kosten 2020: CHF 720.– inkl. Handout-Ordner und Verpflegung

Anmeldeschluss 09.01.2020


Schwerpunktprüfungen Erwachsenenpsychiatrie und -psychotherapie: (Achtung: bitte überprüft selber nochmal ob diese Angaben stimmen)

Alterspsychiatrie und -psychotherapie: SGAP 1. Teil: schriftliche Prüfung, jeweils im November, 2. Teil: mündliche Prüfung, jeweils ende April / anfangs Mai

 

Teil 1 schriftlich: 06. November 2019 in BernAnmeldefrist 30. September 2019

Kosten 2019: 700CHF

Teil 2 mündlich: Voraussetzung erfolgreich abgelegter schriftlicher Teil

Kosten 2019: 700.-

Details zu Prüfungen: https://www.sgap-sppa.ch/weiterbildung/pruefung/

 

Konsiliar- und Liaisonpsychiatrie: SSCLP

14. März 2020 in Bern

Anmeldefrist: 11. November 2019 (inkl. Einreichen der schriftlichen Arbeit)

Kosten 2019: 800CHF (Teil 1 CHF 400.— (schriftliche Arbeit), Teil 2 CHF 400.— (Konsilien))

Details: http://www.ssclp.ch/de/schwerpunkt/examen/

 

Forensische Psychiatrie und Psychotherapie: SGFP

08.November 2019 in Basel

Anmeldefrist: 30.09.2019

Kosten 2019: 900CHF

Details: https://www.swissforensic.ch/erwachsenen-forensik/schwerpunkt-weiterbildung/pruefungen/

 

Psychiatrie und Psychotherapie der Abhängigkeitserkrankungen: SSAM

Teil 1: Abgabe schriftliche Arbeit bis 1. Mai 2019

Teil 2: mündliche Prüfung (Kolloquium) 4. September 2019 in Bern; Voraussetzung erfolgreich abgelegter schriftlicher Teil

Kosten 2019: 800CHF (Teil 1 schriftliche Arbeit 400CHF und Teil 2 mündliche Prüfung 400CHF)

Details: https://ssam-sapp.ch/schwerpunkt-pruefung

 


Kinder- und Jugendpsychiatrie


Facharztprüfungstermine Kinder- und Jugendpsychiatrie und-psychotherapie: (Achtung: bitte überprüft selber nochmal ob diese Angaben stimmen)

Samstag, 14. März 2020 in Bern
Samstag, 21. März 2020 (zusätzlicher Termin, nur bei Bedarf)

Anmeldung ab 1. Juni 2019 bis 31. August 2019

Kosten 2020: 1550CHF

Informationen zur Prüfung der SGKJPP

Anmeldeformular 2020


Schwerpunktprüfung Forensische Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie: SGFP (Achtung: bitte überprüft selber nochmal ob diese Angaben stimmen)

07. November 2019 in Neuenburg

Anmeldung bis 30.09.2019

Kosten 2019: 900CHF

Informationen zur Prüfung der FMH

Details: https://www.swissforensic.ch/kinder-und-jugendforensik/schwerpunkt-weiterbildung/pruefungen/


SVPA-ASMAP

Schweizerische Vereinigung psychiatrischer Assistenzärztinnen und Assistenzärzte SVPA

Association suisse des médecins assistantes et assistants en psychiatrie ASMAP

Associazione svizzera degli assistenti psichiatrici ASAP

Swiss association of psychiatric trainees SAPT

Contact: please use contact form